Franziska Tetzlaff

Warum ich tue, was ich tue

 

Als Hebamme darf ich mich jeden Tag mit dem Wunder des (heranwachsenden) Lebens beschäftigen. Dass sich Mütter und Familien mit ihren Neugeborenen wohlfühlen, liegt mir besonders am Herzen.Mit Leidenschaft betreue ich die neu entstandenen Familien in der spannenden ersten Zeit. Dazu stehe ich mit Tipps und Tricks im Umgang mit eurem neuen Familienmitglied sowie bei Problemen und Beschwerden mit Rat und Tat zur Seite. Vieles kann mit einfachen Hausmitteln behoben werden. Ich möchte Hilfe zur Selbsthilfe geben und den natürlichen Instinkt jeder Mutter stärken.

Ziel ist es, dass ihr euer Baby von Anfang an genießen könnt, weil ihr für alle Fragen und Probleme eine Ansprechpartnerin habt, die euch mit ihrem gesamten Wissen und aller Erfahrung in den ersten Schritten im neuen Leben unterstützt.

 

Vita und Erfahrungen

2013 habe ich meine Ausbildung als Hebamme erfolgreich abgeschlossen. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt seitdem in der Geburts- und Wöchnerinnenbetreuung in der Uniklinik in Leipzig und dem Klinikum in Borna ("Babyfreundliches Krankenhaus"). Hier habe ich bereits mehrere hundert Geburten betreut. 

 

Seit August 2014 betreue ich zudem noch werdende und frisch gebackene Eltern. 

 

Um mein Wissen und meine Fähigkeiten aktuell zu halten und mich auf die Bedürfnisse der (werdenden) Mütter und Neugeborenen gut einstellen zu können, absolviere ich regelmäßig verschiedene Weiterbildungen. 

  • Aromatherapie in Schwangerschaft und Wochenbett nach und mit Ingeborg Stadelmann
  • Kursleiterin Babymassage
  • Kursleiterin Kindermassage
  • Schulung zum Umgang mit unterschiedlichen Stillproblematiken
  • regelmäßige Weiterbildungen im "Forum Hebammenarbeit" und im "Stillforum" 
  • Kursleiterin für Geburtsvorbereitungskurse "Die moderne Geburtsvorbereitung"